Durlacher Weihnachtsmarkt im Rathausgewölbe


 

Viel Zeit ist seit dem letzten Post vergangen. Und es ist auch viel passiert. 

 

Die Nähecke ist fertig, die Kolumne meinerseits beendet. Schweren Herzens mussten wir Lina gehen lassen .. dafür ist eine Weile später Livy aus dem Tierschutz bei uns eingezogen. Zwanzig Monate Kurzarbeit im Job und dann schlussendlich doch Insolvenz. In dieser Zeit habe ich meine Berufung in der Seniorenbetreuung gefunden .. was für eine Bereicherung! Und dann Corona! Diese wochenlangen Besuchsverbote im Heim, das Treffen mit 5m Sicherheitsabstand am Zaun ...

 

Das wohl einschneidendste Ereignis war allerdings mit Abstand der Tod meiner Mama im vergangenen Jahr. Danach war einfach nichts mehr so, wie es mal war. Sie fehlt an allen Ecken und Enden. Manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich auf den 19 Uhr-Anruf warte, der trotz Demenz fester Bestandteil ihrer Routine war. Egal, ob wir uns eine halbe Stunde vorher noch gesehen haben. Um 19 Uhr haben wir telefoniert, komme was wolle.


Und jetzt, da Weihnachten immer näher rückt, kommen viele Erinnerungen schmerzlich hoch. Erinnerungen an unser letztes gemeinsames Weihnachten mit der Familie, die vielen gemeinsamen Ausstellungen, die wir als unschlagbares Team zusammen gemeistert haben. Mama’s Proviantboxen mit akkurat geschnippelten Häppchen, die Notfallkisten, ihre Einpackkünste, jeden noch so kleinen Quadratzentimeter im Auto durch geschicktes Packen ausnützen zu können .. ihr Lachen, das Blödsinnmachen .. mir fehlt einfach alles. 

 

Umso schwerer fiel es mir, mich für den 

 

Weihnachtsmarkt im Rathausgewölbe Durlach

vom 02. bis 04. Dezember

jeweils 11 bis 19 Uhr

 

anzumelden. Je näher der Tag rückt, desto plümeranter 😊 wird mir .. ich hoffe, ich sitze nicht heulend auf dem Stand, wenn der Erste nach Mama fragt .. Durlach war stets ihr Lieblingsmarkt und sie kannte dort viele Leute .. 

 

 

In diesem Jahr gibt’s weiterhin Papeterie und schöne Geschenkverpackungen. Allerdings auch Geplottetes für Hund, Katze & Hasi. (Ich bin hoffnungslos dem Plotterwahn verfallen!) Lasst Euch überraschen - ich freu mich auf regen Besuch :-).

 

Herzlichst,

Nana

1 Kommentar