Trip nach Athen

20:08

Wer sagt, dass EU-Projekte langweilig sein müssen 😂?  "Musste" drei Tage nach Athen, was Strafe 😂😂 .. und am Abflugstag blieb (dank Tante Nana's Planung und Buchung)  auch noch genug Zeit für Land und Leute übrig. 

Während Chefe bei brütender Hitze auf die Akropolis gestiefelt ist, habe ich mitten auf der Strasse einen Tourisbus angehalten ... wenn man nur wenige Stunden Zeit hat und das Meiste rausholen muss, ist das eine super Idee ( unter normalen Umständen find ich das nämlich ziemlich blöde, um ehrlich zu sein!).

So bin ich quer durch Athen gejettet,  überall dort, wo es mir gefiel, ausgestiegen und hatte eine Menge Spass! Power-Sightseeing sozusagen ... 

Athen steht definitiv nochmal auf meiner bucket list ... mit mehr Zeit im Gepäck...







Hier haben wir wunderbar gegessen .. zwanglos .. alles, was die Karte hergibt ... und in den Kessel passt 😂😂 .. muss ja schließlich halten bis zum nächsten Urlaub ...



Zugegeben,  das ist Tourikram,  jaaaaaaa.. ich hab mich trotzdem wohlgefühlt ... die Bedienungen hatten alle ein Alice im Wunderland-Kostüm an, haben riesige Milkshakes und Berge an Crêpes mit heruntertropfender Schokolade serviert .. im Inneren des Cafes ... was soll ich sagen .. abgefahren dekoriert 😂 ...



Das habe ich in der kurzen Zeit besonders genossen .. das bunte Treiben,  das leckere Essen, die frischen Früchte ... und einfach die herzliche Art der Griechen ...

Gerne wieder .. im nächsten Urlaub ... mit mehr Zeit im Gepäck!
Viele Grüsse

Nana

You Might Also Like

0 Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Like us on Facebook

Follow

Subscribe