♥ ADVENTSKALENDER (15. Türchen) ♥

Dezember 15, 2014


 "TAUSCHE SÜNDTEURE LUXUSGÜTER GEGEN EINE KOMBIPACKUNG ZUFRIEDENHEIT UND DANKBARKEIT.

TAUSCHE EINEN RANDVOLLEN TERMINKALENDER GEGEN EIN ÜBERRASCHUNGSPAKET ZU HERZEN GEHENDER AUGENBLICKE.

TAUSCHE EXTRAGROßE ZWEIFEL UND ÄNGSTE GEGEN EINE FAMILIENPACKUNG VERTRAUEN UND GEBORGENHEIT.

TAUSCHE EIN LEBEN VOLL HABEN GEGEN EIN LEBEN VOLL SEIN UND SINN."

(Ernst Ferstl)

Herzlich willkommen zum 15. Türchen unseres Team-Adventskalenders, den ich heute mit diesem wunderbaren Spruch beginnen möchte (und den ich der Weihnachtskarte der Stadt Bruchsal stibietzt habe!).

***
Ich liebe es, Geschenke schön zu verpacken -  gerade in der Weihnachtszeit haben Schachteln und schöne Verpackungen natürlich Hochsaison!

Einer meiner ganz großen Lieblinge sind die Geschenkschachteln „Schnelle Überraschung"... man hat ruckzuck eine schnelle Verpackung parat und da die Schachteln auch noch lebensmitteltauglich sind, eignen sie sich natürlich wunderbar, um Weihnachtskekse und allerlei Selbstgemachtes aus der eigenen Küche zu verschenken!

In Anlehnung an diese Stampin' Up! Verpackung gibt's heute eine selbstgebaute Cookie-Verpackung mit Sichtfenster ♥ ...



Ihr benötigt dazu ein 12x12" großes Stück sandfarbenen Karton (Artikel Nr. 133674, 12 Bögen zu 7.25€), den ihr nach Wunsch bestempelt. Ich habe dazu Pünktchen in Craft flüsterweiß (Artikel Nr. 101731, 8,95€) aufgetragen und einen Schneeflockenstempel von Depot verwendet. Die Kanten habe ich teilweise weiß eingefärbt.

Bei 2 3/4", 9 1/4" falzen, um 90° drehen und anschließend bei 2 3/4, 5 1/2, 8 1/4 und 11" falzen. Die zwei unbenötigten Stücke an der schmalen Falzung entfernen und alle horizontalen Linien bis zur Mittellinie einschneiden (das ergibt die Seitenenden).

Um den Deckelverschluß zu gestalten ca. 1 3/4" an den ersten beiden Laschenenden abschneiden. Die vier Deckelkanten noch abrunden.

Am Deckel mittig mit dem Cuttermesser einen rechteckigen Ausschnitt einfügen, in der selben Abmessung plus "Nahtzugabe" aus Folie nochmal den Einsatz ausschneiden. Folie von innen an die Schachtel kleben, anschließend die Schachtel zusammenkleben.



Verziert wird das Ganze wie im Bild zu sehen - mit Zweigen (aus der Vogelstanze, Artikel Nr. 117191, 20.95€), ausgestanzten Sternen, Basis-Strass-Schmuck, Garnfäden und einem Etikett mit Schneemann. Die Sternchen sind übrigens aus dem Stempelset "Weiße Weihnacht" (Artikel Nr. 136930, 18.95€), der Schneemann stammt von Depot.

Die Verschlußlasche der Schachtel entweder einstecken oder so wie hier im Bild hintern dem Etikett einschieben.

Viel Spaß mit der Schachtel und einen schönen Wochenstart wünscht Euch

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für die tolle Anleitung. Das muß ich bei Gelegenheit mal nachwerkeln.

    Viele Grüße

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,

    dankeschön - freut mich, daß es ankommt!
    Liebe Grüße & eine schöne, nicht so hektische letzte Woche vor Weihnachten :-)

    Nana

    AntwortenLöschen

recent posts

Stöbern im Archiv

Kontaktformular